Curlinausflug

Nach dem letzten Curlingausflug hat es uns gepackt und wir machten uns zum zweiten Mal auf zum curlen. Diesmal führte die Reise jedoch nach Baden. Man traff sich auf dem Parkplatz und schon bald darauf wurden wir empfangen. Nachdem allen die Schuhe sassen gings los.

Man merkte uns an, dass es schon ein Jahr her war, seit dem letzten Curling-Versuch. Aber nach kurzen Anfangsschwierigkeiten klappte es doch schneller als beim ersten Mal. Nach dem Aufwärmen und curlen der ersten Steinen ging es schon los mit dem Spiel und einige interessante (für uns) Spiele konnten beobachtet werden. Teilweise mit knappen Resultaten, teilweise dominierte ein Team. Spass machte es auf jeden Fall allen Teilnehmern, wahrscheinlich auch unseren drei Coaches.

Nach zwei Stunden mussten wir den Platz wieder räumen und den Nächsten freigeben, auch wenn einige gerne noch weiter gespielt hätten. Vielleicht dann im 2016.

Wir liessen uns jedoch die Zeit nicht nehmen und wir tranken noch etwas in der gemütlichen Runde. Nach dem offiziellen Anlass durften wir uns bei Rahel und Christian mit Pizzen verpflegen und so beendeten wir, wieder gestärkt, denn Anlass.

Kevin Moritz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.