Curlingausflug

Am 16. Februar wurde das neue Vereinsjahr eingeläutet. In diesem Jahr ging es einmal nicht auf die Piste sondern auf die Eisfäche. Da der Anlass in Olten war, konnten die Teilnehmer sogar ausschlafen, man traf sich gegen 11 Uhr in Frick.

Um 13 Uhr ging es los, kurz wurde das Curling erklärt, danach ging es schon aufs Eis. Nach einem kurzen Aufwärmen ging es ans laufen mit den Gleitern. Zwei, drei Längen später, hatten wir dies einigermassen im Griff und es folgten die ersten Versuche mit den Steinen. Nach einigen Fehlversüchen klappte es dann einigermassen. Als eine Stunde vorbei war, traten jeweils zwei Teams gegeneinander an. Nach knappen Resultaten stärkten wir uns noch im Clubhaus bevor es auf den Heimweg ging.

In Olten musste noch der Aperto aufgesucht werden, da wir uns noch zu einem spontanen Fondue-Essen in Oberfrick entschieden. Kurz wurde Käse, Brot und Wein eingekauft, um dann die Heimreise anzutreten. Etwa um 7 traf man in Oberfrick ein, zuerst gab es noch einen Apero. Mit einem gemütlichen Fondue-Essen lies man den Anlass ausklingen.

Kevin Moritz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.